AUSSCHREIBUNG

Bekanntmachungen Vergabeaufträge


In dieser Rubrik stellen wir Ihnen unsere laufenden Ausschreibungen und ggf. die dazu gehörenden Verdingungsunterlagen vor.






I.    Bekanntmachung von derzeit durchgeführten Ausschreibungen

    Derzeit werden keine Ausschreibungen durchgeführt.

          II.    BEKANNTMACHUNG VERGEBENDER AUFTRÄGE


          1.    ZPV Gewerbe RLP Verfahren I

          Bezeichnung der Ausschreibung:
          Ausschreibung zur Bereitstellung einer dezentralen Komponente zur Erzeugung eines Übermittlungssatzes von Daten der Gewerbeanzeigen an einen zentralen Webservice – ZPV Gewerbe RLP Verfahren I

          Name des Auftraggebers und Vergabestelle:
          Gesellschaft für Kommunikation und Wissenstransfer mbH – KommWis GmbH, Hindenburgplatz 3, 55118 Mainz

          Name der beauftragten Unternehmen:
          - EDV Ermtraud GmbH
          - Naviga GmbH

          Vergabeart:
          Freihändige Vergabe ohne Teilnehmerwettbewerb gemäß § 3 Abs. 5 Lit. l) VOL/A

          Art und Umfang der Leistung:

          - Bereitstellung einer dezentralen Komponente zur Erzeugung und Übermittlung von Daten der Gewerbeanzeigen an einen
            Webservice mit mindestens eines aktuell auf dem Markt gängigen Fachverfahren im Bereich der Gewerbeverwaltung in
            Rheinland-Pfalz
          - Pflege und Wartung der Software
          - u.v.m.

          Zeitraum der Leistungserbringung:
          - Die Bereitstellung der Software erfolgt 2016
          - Die Pflege und Wartung der Software beginnt voraussichtlich ab dem 01.01.2017 und beträgt mindestens 36 Monate


          2.    ZPV Gewerbe RLP Verfahren II

          Bezeichnung der Ausschreibung:
          Ausschreibung zur Bereitstellung einer zentralen Komponente für die Erzeugung eines Übermittlungssatzes von Daten der
          Gewerbeanzeigen an einen zentralen Webservice - ZPV Gewerbe RLP Verfahren II

          Name des Auftraggebers und Vergabestelle:
          Gesellschaft für Kommunikation und Wissenstransfer mbH - KommWis GmbH, Hindenburgplatz 3, 55118 Mainz

          Name der beauftragten Unternehmen:
          Naviga GmbH

          Vergabeart:
          Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnehmerwettbewerb gemäß § 3 Abs. 5 Lit. l) VOL/A

          Art und Umfang der Leistung:
          - Bereitstellung einer zentralen Komponente für die Erzeugung und Übermittlung von Daten der Gewerbeanzeigen an einen
            Webservice mit mindestens eines aktuell auf dem Markt gängigen Fachverfahren im Bereich der Gewerbeverwaltung in
            Rheinland-Pfalz
          - Pflege und Wartung der Software
          - u.v.m.

          Zeitraum der Leistungserbringung:
          - Die Bereitstellung der Software erfolgt 2016
          - Die Pflege und Wartung der Software beginnt voraussichtlich ab dem 01.01.2017 und beträgt mindestens 36 Monate

          3.    Beschaffung eines Handelspartners für Microsoft Software für die Kommunen in
                 Rheinland-Pfalz und dem Saarland


          Bezeichnung der Ausschreibung:
          Beschaffung eines Handelspartners für Microsoft Software für die Kommunen in Rheinland-Pfalz und dem Saarland

          Name des Auftraggebers und Vergabestelle:
          Gesellschaft für Kommunikation und Wissenstransfer mbH - KommWis GmbH, Hindenburgplatz 3, 55118 Mainz

          Name der beauftragten Unternehmen:
          Comparex AG

          Vergabeart:
          Nichtoffenes Verfahren mit Teilnehmerwettbewerb gemäß § 3 Abs. 2 EG VOL/A

          Art und Umfang der Leistung:
          Verträge zur Softwarenutzung (Lizenzen) und Softwarepflege des Lizenzgebers
          Microsoft (einschließlich der dafür erforderlichen beratenden und
          unterstützenden Dienstleistungen). Insbesondere werden folgende Themen adressiert:
          - Software-Lizenzen gemäß den erforderlichen Lizenzmodellen des  Lizenzgebers
          - Softwarepflege
          - Mehrwertleistungen des Lizenzgebers
          - Lizenzberatung und Lizenzdokumentation unabhängig vom Lizenzgeber
          - u.v.m. abrufbar unter http://ted.europa.eu

          Zeitraum der Leistungserbringung:
          Beginn der Lizenzierung: 1.1.2016 mit einer Laufzeit bis zum 31.12.2019

          4.    Ausschreibung zur Beschaffung von Informationsbroschüren zum neuen Personalausweis

          Bezeichnung der Ausschreibung:
          Ausschreibung zur Beschaffung von Informationsbroschüren zum neuen Personalausweis

          Name des Auftraggebers und Vergabestelle:
          Gesellschaft für Kommunikation und Wissenstransfer mbH - KommWis GmbH, Hindenburgplatz 3, 55118 Mainz

          Name der beauftragten Unternehmen:
          Druckhaus Wittich KG

          Vergabeart:
          Freihändige Vergabe gemäß § 3 Abs. 5 lit. i) VOL/A iVm. der Verwaltungsvorschrift „Öffentliches Auftrags- und Beschaffungswesen 2014“ vom Ministerium für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung vom 24. April 2014

          Art und Umfang der Leistung:
          Druck und Versand von 255.000 Broschüren für die Ausweisbehörden des Landes Rheinland-Pfalz zum neuen Personalausweis

          Zeitraum der Leistungserbringung:
          Auslieferung in der Kalenderwoche 19 im Jahr 2016

          5. Ausschreibung DMS/VBS-Lösung

          Bezeichnung der Ausschreibung:
          Beschaffung einer Kommunallizenz für eine landesweite kommunale Gesamtlösung, bestehend aus einem Dokumentenmanagementsystem (DMS), einem  Vorgangbearbeitungssystem (VBS) und entsprechenden Scankomponenten.
          - Veröffentlicht im tenders electronic daily (Ted) Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Union
          - Abrufbar unter: http://ted.europa.eu
          - Bekanntmachungsnummer: 2016/S 020-031025
          - Tag der Absendung der Bekanntmachung: 25.01.2016

          Name des Auftraggebers und Vergabestelle:
          Gesellschaft für Kommunikation und Wissenstransfer mbH - KommWis GmbH, Hindenburgplatz 3, 55118 Mainz u.a.

          Name der beauftragten Unternehmen:
          Lorenz Orga-Systeme GmbH
          Systemhaus für EDV-Lösungen
          Eschborner Landstraße 75,
          60489 Frankfurt am Main

          Vergabeart:
          Nicht offenes Vergabeverfahren mit Teilnehmerwettbewerb gemäß § 3 Abs. 2 EG VOL/A (a.F.)

          Art und Umfang der Leistung:
          Kommunallizenz für eine landeseinheitliche kommunale DMS/VBS-Gesamtlösung für Rheinland-Pfalz und das Saarland.

          Zeitraum der Leistungserbringung:
          Der Überlassungsvertrag für die Nutzung der kommunalen DMS/VBS-Gesamtlösung läuft unbefristet. Der Vertrag für die Support- und Wartungsleistungen beginnt mit dem Zeitpunkt der Altdatenmigration oder aber nach dem Zeitpunkt der Produktivsetzung der kommunalen DMS/VBS-Gesamtlösung und läuft 6 Jahre.

          Die Bekanntmachung zum Zuschlag ist abrufbar unter: http://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTICE:18575-2017:TEXT:DE:HTML

          6. Ausschreibung kNRP 2018

          Bezeichnung der Ausschreibung:
          Beschaffung Knoten sowie Bereitstellung von Kanten zur Übertragung der Daten zwischen den Knoten für das Kommunalnetz Rheinland-Pfalz.

          - Veröffentlicht im tenders electronic daily (Ted) Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Union
          - Abrufbar unter: http://ted.europa.eu
          - Bekanntmachungsnummer: 2016/S 171-307124
          - Tag der Absendung der Bekanntmachung: 01.09.2016

          Name des Auftraggebers und Vergabestelle:
          Gesellschaft für Kommunikation und Wissenstransfer mbH - KommWis GmbH, Hindenburgplatz 3, 55118 Mainz u.a.

          Name der beauftragten Unternehmen:
          1&1 Versatel Deutschland GmbH
          Niederkasseler Lohweg 181-183
          40547 Düsseldorf

          Vergabeart:
          Verhandlungsverfahren mit Teilnehmerwettbewerb

          Art und Umfang der Leistung:
          Lieferung und Installation von Hard- und Softwarekomponenten der WAN-Technik (Knoten), als auch die Bereitstellung von Backbone- und Access-Leitungen (Kanten) zur Übertragung der Daten zwischen den Knoten. Zusätzlich beinhaltet die Leistung die komplette Betriebsführung des WAN als Managed Service durch den Auftragnehmer.

          Zeitraum der Leistungserbringung:
          4 Jahre ab Zuschlagserteilung mit zweimaliger Verlängerungsoption um jeweils 1 Jahr.

          Die Bekanntmachung zum Zuschlag ist abrufbar unter: http://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTICE:216114-2017:TEXT:DE:HTML

          Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern und um Ihnen Inhalte und Angebote vorzustellen, die Ihren Interessen entsprechen. Indem Sie unsere Homepage nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen zu Datenschutz und Cookies können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.
          ok